Was bedeutet Astralkörper?

astralkoerper was ist das?
Angelika
Angelika
Hallo liebe Leser, ich bin Angelika und freue mich, dass du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Schon seit meiner frühesten Kindheit interessiere ich mich für das Spirituelle und das Paranormale. Egal ob Astralreisen, Runen oder Heilen mit Zahlen - ich bin sehr neugierig und offen und probiere gern Neues aus. So, nun wünsche ich dir aber viel Spaß auf meinem Blog! 🙂 Liebe Grüße Deine Angelika

Hast du dich auch schon einmal gefragt: Was bedeutet Astralkörper überhaupt?

Wir sprechen von einem Astralkörper, wenn die Seele den Körper verlassen hat, ohne dass Band zu durchtrennen, welches die Seele und den Körper verbindet. Ein organischer Körper kann auch ohne intelligente Seele funktionieren. Verlässt der Geist den Körper, wird der Körper also nicht an den Folgen sterben. Stirbt ein Körper, löst sich das verbindende Band zwischen Körper und Seele auf und der Geist kehrt zurück ins Jenseits (Geisterwelt).

Um die Trennung bei dem Tod eines menschlichen Körpers (Astralkörper nach dem Tod) und die Rückkehr der Seele in die geistige Welt von der außerkörperlichen Erfahrung zu unterscheiden, bezeichnen wir die Seele, welche nur für kurze Zeit den Körper verlässt, als Astralkörper. Gemeint ist jedoch nach wie vor unser feinstofflicher Geist, der normalerweise an unseren organischen Körper gebunden ist.

Der Astralkörper vermag es nicht, in die Welt der Geister, ins Jenseits, vorzudringen, auch ist er nicht in der Lage, die Zwischenwelt zu betreten. Als Zwischenwelt bezeichnen wir den Zustand, in welchem sich die Seele nach dem Tod des Körpers befindet, bevor sie ins Jenseits zurückkehrt.

Der Astralkörper ist so sehr mit dem lebenden Körper verbunden, dass es ihm lediglich für kurze Zeit möglich ist, den organischen Körper zu verlassen. Dann befindet er sich in der gleichen Welt, wie wir auch, ist jedoch den Naturgesetzen unseres Planeten nicht mehr unterworfen. Dies bedeutet, dass er sich wie die Geister im Jenseits fortbewegen kann. Der Astralkörper denkt sich sozusagen an andere Orte, die er so in sekundenschnelle erreichen kann.

Meist sind es nur ganz kurze Momente, in denen unser Geist unseren Körper verlässt. Dies tut er selbstständig, so dass es unserem Bewusstsein nicht möglich ist, diese Momente zu erfassen. Wir erinnern uns nicht daran, sind uns dessen nicht bewusst.

Warum verlässt unser Geist unseren Körper?

Die Gründe, weshalb der Astralkörper auf „Wanderschaft“ geht, können sehr vielfältig sein.

Jeder von uns hat schon einmal davon gehört, dass Zwillinge sich sehr verbunden fühlen, immer wissen, wie es dem anderen geht usw. Das liegt daran, dass in Form des Astralkörpers der Geist den anderen Zwilling aufsucht.

Spannend bei der Frage, was bedeutet Astralkörper, sind folgende Erlebnisse: Manchmal wissen wir, dass es einem geliebten Menschen nicht gut geht, er Hilfe braucht oder er verstorben ist. Wenn unsere Ahnungen zur Gewissheit werden, stellen wir uns dann die Frage, woher diese Vorahnungen kommen konnten. Wenn zwei Geister sich verbunden fühlen, werden sie sich auch hier auf Erden suchen und eine Verbindung eingehen. Deshalb wissen viele Menschen oft davon, wenn es einem sehr guten Freund schlecht geht. Die Geister dieser beiden Menschen mögen sich und werden auch über weite Entfernungen in Form des Astralkörpers aufeinander aufpassen, nachschauen, was der andere macht und wie es ihm geht. Davon merken wir selbst nichts, nur das Wissen, dass dem anderen etwas fehlt, sprüht plötzlich wie eine Funke aus uns heraus.

Oft wissen Menschen über Ereignisse und Orte bescheid, mit denen sie in diesem Leben nichts zu tun haben. Dann handelt es sich um Geister, die in der geistigen Welt befreundet sind, in ihrem menschlichen Leben jedoch nicht zueinander gefunden haben. Es hat also nichts mit Hellsehen und Wahrsagen zu tun, wenn Menschen plötzlich wissen, was ganz woanders passiert oder vielleicht von Dinge wissen, welche sich erst später bewahrheiten. Ihr Geist, der Astralkörper kann sich in sekundenschnelle um die ganze Erde bewegen, Orte besuchen, an denen wir noch niemals zuvor gewesen sind und Dinge sehen, von welchen wir keine Ahnung haben.

 

Woran ist zu erkennen, dass sich der Astralkörper von Körper gelöst hat?

Jeder hat Momente, in denen er kurzzeitig abwesend ist, etwas ganz automatisch tut oder einfach Nichts denkt und ruht. In diesen Situationen hat der Astralkörper den organischen Körper verlassen.

Nur intuitive Menschen können von den Erfahrungen und dem Wissen des Astralkörpers etwas spüren. Es ist nicht selbstverständlich oder beabsichtigt, dass wir uns etwas von den Reisen des Astralkörpers bewusst machen. Das, was wir als Ahnung oder Vorahnung bezeichnen, erreicht uns nur, wenn wir ohnehin ein intuitiver Mensch sind oder besonders sensibel unseren Blick auf gezielt auf etwas richten können.

 

Warum können wir uns nicht an unseren Astralkörper erinnern?

Unsere Gefühle, unser Denken, Wissen, Empfinden spielt sich alles in unserem Gehirn ab. Das Gehirn ist ein Bestandteil unseres organischen Körpers. Unsere Seele, der Geist, ist mit diesem organischen Körper zwar verbunden, beide können jedoch getrennt voneinander existieren. Unsere Erinnerungen, Gefühle, Empfindungen sind nicht von unserer Seele gesteuert, erzeugt oder abhängig. Es sind die Vorgänge in unserem Gehirn. Deshalb ist es nicht möglich, dass wir eine Erinnerung an unseren Astralkörper haben. Lediglich, wenn der Geist während einer Nahtoderfahrung den Körper verlässt, ist es möglich, dass wir uns daran erinnern, wie wir auf uns geblickt haben, durch den Raum geschwebt sind usw. Das liegt daran, dass die Eindrücke dieses Erlebnisses so stark sind, dass wir sie unter Umstände bewusst mitbekommen können. Dies nach dem gleichen Prinzip, wie manche Menschen plötzlich wissen, wie es einem anderen geht, dass irgendwo etwas schreckliches passieren wird u.Ä.

 

Dies war eine kleine Erklärung, was Astralkörper bedeutet. Ich hoffe, damit konnte ich deine Frage beantworten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 0,64 out of 5)
Loading...

 

  •  

  • Angelika
    Angelika
    Hallo liebe Leser, ich bin Angelika und freue mich, dass du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Schon seit meiner frühesten Kindheit interessiere ich mich für das Spirituelle und das Paranormale. Egal ob Astralreisen, Runen oder Heilen mit Zahlen - ich bin sehr neugierig und offen und probiere gern Neues aus. So, nun wünsche ich dir aber viel Spaß auf meinem Blog! :) Liebe Grüße Deine Angelika

    1 thought on “Was bedeutet Astralkörper?”

    1. Pingback: Die Astralebene - Was du siehst | Astralreisen lernen

    Schreibe einen Kommentar

    Ich akzeptiere