Der 7. Reichtum

wahrer Reichtum.

Wenn du mit Geldproblemen kämpfst, ist es verlockend zu denken, dass die Welt wirklich grausam und unfreundlich ist. Du schuftest wie verrückt, und das Geld ist weg, weg, weg. Du stehst ständig auf der Kippe, während die anderen um dich herum alles zu haben scheinen, was sie wollen.

Aber so wie sich die Sonne um die Erde zu drehen scheint und nicht die Erde um die Sonne, ist das nur eine Illusion. Ich werde dir zeigen, dass du trotz deiner knappen finanziellen Verhältnisse unendlich viel reicher bist, als du denkst. Und wenn du entdeckst, wie reich dein Leben ist, wird sich auch deine finanzielle Situation dramatisch verändern.

Wir neigen dazu zu denken, dass Überfluss, Wohlstand, Reichtum oder der Fluss aller guten Dinge sich darauf beschränkt, Geld zu haben. Dem ist aber nicht so. Hier sind sechs weitere Arten von Reichtum, die dir mit ziemlicher Sicherheit jetzt schon zur Verfügung stehen, ohne dass du etwas dafür tun musst. Wenn du dich auf diese Bereiche des Überflusses konzentrierst, wirst du feststellen, dass deine AA (Abundance Attitude) automatisch eine entsprechende Reaktion in deinen Finanzen auslöst und dich auch finanziell in den Überfluss bringt.

 

1. Kreativer Reichtum.

Auch wenn du keinen Pfennig, keinen Cent oder keinen Yen zur Verfügung hast, kannst du eine Flut von tollen Ideen haben. Die Wahrheit ist, dass Gott zwar kein Geld erschaffen hat (das ist ein rein menschliches Konzept), aber er hat ein auf Gedanken basierendes Universum geschaffen. Es gibt keine Grenzen für deine Gedanken. Du kannst so viele haben, wie du willst. Du kannst sie so großartig machen, wie du willst. Deine Gedanken reisen buchstäblich durch das Universum und sogar, wie manche sagen, durch die ganze Zeit. Erlaube dir, von dem zu träumen, was du in diese Welt bringen kannst, und du wirst erkennen, wie reich du wirklich bist. Mehr noch: Alle Ideen, mit denen du Geld verdienen kannst, stammen aus deinen Gedanken. Sie sind eine riesige, kostenlose und unendlich erneuerbare Ressource. Nutze sie.

 

2. Die Wahl des Überflusses.

Wenn du das hier nicht gerade von einer Gefängniszelle aus liest, bist du ein freier Mensch mit freiem Willen und freien Entscheidungen darüber, wie du dein Leben leben willst. Wenn deine gegenwärtigen Umstände nicht so sind, wie du es dir wünschst, brauchst du nur deine Entscheidungen zu ändern und du wirst ein anderes Ergebnis erzielen. Entscheide dich für eine andere Gewohnheit, eine andere Handlung, eine andere Arbeitsweise, einen anderen Stil, eine andere Aufgabe, einen anderen Ort, ein anderes Vorhaben. Du hast in jedem Moment deines Lebens eine Fülle von Möglichkeiten. Wähle weise.

 

3. Geschenke im Überfluss.

Viele Menschen, die in ihrem Leben arm bleiben, tun dies, weil sie nicht erkennen, wie begabt sie wirklich sind. Sie sind in einer Opfermentalität gefangen, in der sie alle möglichen Ausreden benutzen, um zu erklären, warum sie nicht haben, was sie wollen. Da gibt es die Ausrede „Ich bin nicht gut genug“ oder „Ich bin nicht reich genug“ oder „Ich habe nicht genug Glück“ oder andere ähnliche Ausreden. Die Wahrheit ist, dass Gott niemanden auserwählt hat, mehr Gaben zu haben als ein anderer. Wir sind alle einzigartig und reichlich begabt. Wenn du durch Erfahrung, Versuch und Irrtum, Feedback von anderen und ehrliche Selbsteinschätzung herausgefunden hast, was deine Gaben sind, wirst du dich in einer Aladdinshöhle wiederfinden, die dir für den Rest deines Lebens unendlich viele Wünsche erfüllt. Du bist reichlich begabt und du schuldest es Gott, der dir diese Talente geschenkt hat, sie zu finden und zu nutzen.

 

4. Gesundheit im Überfluss.

Auch wenn es dir finanziell nicht so gut geht, gibt es keinen Grund, warum du dich nicht im Glanz einer guten Gesundheit sonnen solltest. Eine der Ironien des modernen Lebens ist, dass viele Menschen in der Falle sitzen, lange zu arbeiten, um genug Geld zu haben, um sich die Gegenmittel für ihren stressigen und ungesunden Lebensstil zu kaufen. Sie arbeiten bis zum Exzess, damit sie sich den Urlaub kaufen können, den sie brauchen, um sich von ihrer übermäßigen Arbeit zu erholen. Tatsache ist, dass du dazu bestimmt bist, ein gesundes und erfülltes Leben zu führen, voller Energie und Vitalität. Das ist dein Geburtsrecht. Wenn du herausfindest, wie du ein gesundes Leben im Überfluss führen kannst, werden dich die finanziell Wohlhabenden vielleicht beneiden!

 

5. Liebe die Fülle.

Der Gedanke, dass wir alle reich an Liebe sind, mag sentimental klingen, aber es ist unbestreitbar, dass deine Fähigkeit, Geld zu verdienen, selbst für die Superreichen Grenzen hat, während deine Fähigkeit zu lieben und geliebt zu werden, grenzenlos ist. Wenn du die Liebeskorken in deinem Leben entkorkst, setzt du einen solchen Strom von guten Dingen für dich und andere frei, dass es wie Champagner fließt. Schenke und zeige denjenigen Liebe, die dir wichtig sind. Liebe Fremde, anstatt sie zu fürchten oder zu verurteilen. Liebe jedes Lebewesen, mit dem du diesen Planeten teilst. Liebe, was du jeden Tag tust. Und vor allem liebe dich selbst. Sei dabei nicht sentimental. Die Liebe ist die stärkste Kraft im Universum. Und ihr sind keine Grenzen gesetzt, wenn du dich nur darauf einlässt.

 

6. Materieller Reichtum.

Unsere moderne Zeit hat den meisten Menschen eine Gehirnwäsche verpasst, die sie glauben lässt, dass sie ohne Geld nicht materiell reich sind. Das ist nur ein cleverer Marketingtrick, der darauf abzielt, die Verfechter dieses Mythos selbst reich zu machen. Die Wahrheit ist, dass Gott, der, wie du dich erinnern wirst, das Geld nicht erfunden hat, dich geschaffen hat, um die Früchte der Erde im Überfluss zu genießen, egal ob du Geld hast oder nicht. Du brauchst einfach kein großes Haus, keine große Yacht, keine Villa in Spanien, kein sechsstelliges Einkommen und keine vier Urlaube im Jahr, um Überfluss zu genießen. Und der Ort, an dem du suchen musst? Nun, nicht in den von Menschenhand geschaffenen Einkaufszentren und Supermärkten. Sondern in der Natur. Wandere im Herbst durch einen Wald und erlebe die schiere Fülle an kostenlosen Lebensmitteln. Geh nach einem Sturm an einem Strand entlang, um zu sehen, was dir umsonst gegeben wurde. Verwandle dein kleines Gartenbeet in eine sommerliche Speisekammer. Schau dir die Wunder der Natur an und du wirst nie wieder glauben, dass du viel Geld haben musst, um glücklich und gut zu leben.

 

Und jetzt kommt der Schlüssel zu deiner finanziellen Zukunft. Wenn du dich auf diese sechs Bereiche des Überflusses konzentrierst – deine unendliche Begabung für Kreativität, deine unendlichen Wahlmöglichkeiten im Leben, deine einzigartigen Talente, dein unveräußerliches Recht auf Gesundheit, deine unbegrenzte Fähigkeit zu lieben und das Füllhorn der Natur – kannst du gar nicht anders, als ein Leben im Überfluss zu führen. Wenn du wirklich daran glaubst, dass Fülle und Reichtum bereits dir gehören, wirst du den siebten Reichtum mit erstaunlicher Leichtigkeit erschaffen. Und Geld wird wie von Zauberhand in dein Leben fließen.

Autor

  • Hallo liebe Leser, ich bin Angelika und freue mich, dass du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Schon seit meiner frühesten Kindheit interessiere ich mich für das Spirituelle und das Paranormale. Egal ob Astralreisen, Runen oder Heilen mit Zahlen - ich bin sehr neugierig und offen und probiere gern Neues aus. So, nun wünsche ich dir aber viel Spaß auf meinem Blog! 🙂 Liebe Grüße Deine Angelika

Hat dir der Beitrag geholfen? Ich freue mich über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

  • Lebe Glücklicher!
    Abonniere meinen Newsletter und erhalte mein eBook „Lebe Glücklich. Die Angst vor dem Tod überwinden.“ als Dankeschön.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.