Psychische Attacke: Spirituelle Läuterung und Abnabelung

Energieräuber und wie du dich vor ihnen schützen kannst.

Energieräuber sind überall! Sie sind deine Familienmitglieder, deine Freunde, deine Kollegen und vielleicht bist du sogar selbst einer. Ein gängigerer Name ist Psychischer Vampir und wir alle wissen, was Vampire tun! In diesem Fall saugt der Vampir unsere Lebensenergie ab, erschöpft uns und führt dazu, dass wir emotional, körperlich, geistig und spirituell ungesund werden. Spirituelle Reinigung und Abnabelung sind einige Werkzeuge, die die Vampire fernhalten können!

 

Was bedeutet der Begriff „psychischer Vampir“ überhaupt?

Ein psychischer Vampir ist eine Person, die die Energien anderer Menschen stiehlt, weil sie ihr Leben im Opferbewusstsein lebt und glaubt, dass ihr alles widerfährt. Auf diese Weise zu leben, ist sehr entmündigend. Damit sie sich besser fühlen, müssen sie sich mit dem Energiefeld einer anderen Person verbinden.

Damit dieser Vampir sich an deinen Energiekörper anhängen kann, bildet er Schnüre, die euch beide miteinander verbinden.

Wenn sie einen Schub brauchen, stehlen sie unbewusst deine Energie, anstatt ihre eigene zu nutzen! Diese Stränge sind wie Autobahnen und verlaufen in beide Richtungen! Das bedeutet, dass du auch ihre Energie empfängst, egal ob sie positiv oder negativ ist. Wenn sie Kopfschmerzen haben, bekommst du vielleicht auch Kopfschmerzen. Wenn sie deprimiert sind, kannst du auch deprimiert werden. Wenn sie wütend sind, wirst du vielleicht auch wütend und so weiter.

Wie du siehst, kann sich das sehr nachteilig auf deine Gesundheit auswirken. Auf einer unbewussten Ebene hast du dem Vampir oder den Vampiren erlaubt, sich durch diese Bänder mit deinem Energiekörper zu verbinden. Diese Bänder sind mit bloßem Auge nicht sichtbar, aber man kann sie mit dem psychischen dritten Auge sehen.

Diese Stränge hindern dich daran, dein wahres Ich zu sein! Es ist unbedingt notwendig, dass diese Stränge durchtrennt werden und manchmal ist eine spirituelle Reinigung für dein Wohlbefinden und auch für das Wachstum der anderen Person erforderlich.

 

Woran erkennen wir einen psychischen Vampir? Einige Merkmale des entmachteten Energieräubers sind:

  • fühlt sich einsam oder verlassen
  • hat das Gefühl, zurückgewiesen worden zu sein
  • braucht ständig Rückversicherung
  • fühlt sich nie zufrieden
  • ist nicht gerne allein
  • sucht Fürsorge oder hat das Gefühl, umsorgt werden zu müssen
  • niedrige Energie und Müdigkeit
  • sie haben eine „Ich bin arm“-Einstellung
  • ist ein Drama König oder Königin
  • ein ständiger Redner, der dich nie zu Wort kommen lässt
  • du musst ihr Therapeut oder Retter sein, der ihre Probleme löst
  • der Schuldige, der dir ein schlechtes Gewissen einredet
  • rachsüchtig, indem er dich niedermacht
  • eine Person, die oft unglücklich ist
  • versucht, dich oder dein Leben zu kontrollieren
  • manipuliert dich, um die Dinge auf ihre Art zu bekommen

 

Woran erkenne ich, dass ich psychisch angegriffen werde?

  • Schwindelgefühl
  • Energieverlust
  • Muskelverspannung
  • geistige Verwirrung
  • Kopfschmerzen
  • chronische Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Reizbarkeit
  • depressive Stimmung
  • körperliche Krankheit
  • kleine abnehmende Aura
  • Lecks, Löcher und/oder Risse in deiner Aura
  • und eine ganze Menge mehr!

 

Ich weiß, du denkst jetzt, dass das fast jeder ist, der lebt! Leider sind sich zu viele Menschen ihrer Energiekörper und ihrer Funktionsweise einfach nicht bewusst. Sobald die Menschen anfangen, die Verantwortung für ihr eigenes Leben zu übernehmen und ihre persönliche Macht zurückzuerobern, wird dies keine Epidemie mehr sein. (Zugegeben, neben psychischen Angriffen können auch andere Zustände die Ursache für diese Symptome sein). Diejenigen, die andere psychisch angreifen, tun dies entweder bewusst oder unbewusst. In jedem Fall schadet es deiner Gesundheit, und zwar in allen Bereichen deines energetischen Seins, körperlich, geistig, emotional und spirituell.

 

Wie kann ich mich davor schützen?

Zuerst musst du dir bewusst machen, welche Personen deine Energie verbrauchen und den Kontakt mit ihnen einschränken. Aber die bloße Abwesenheit von ihnen hält dich nicht davon ab, dich auszulaugen! Wisse, dass nicht alle Menschen, die dich angreifen, auch Menschen sind, die du kennst! Zweitens musst du alle negativen Emotionen loslassen, die du in dir trägst.

Wenn du Wut, Schmerz, Eifersucht usw. in dir trägst, ist das, als wärst du an eine Kette gefesselt, die dich mit deiner eigenen Schöpfung als Geisel hält!

Das Loslassen aller negativen Emotionen bringt Freiheit, denn Angst ist der Räuber des Friedens.

 

zurueck zum ursprung

 

Warum muss ich das tun?

Weil jede Disharmonie in unseren vier Energiekörpern uns verletzlich macht, so dass Dunkelheit und Verwirrung eindringen können. Sich dessen bewusst zu sein, ist ermächtigend. Ich betone, dass du jetzt, wo du dir dessen bewusst bist, nicht in Angst verfallen solltest. Ergreife einfach die nötigen Maßnahmen, um dich zu schützen.

Die Dunkelheit besteht aus allem, was eine niedrigere/höhere Schwingung hat, wie Wut, Angst, Depression, Eifersucht, Hass usw. Wenn wütende Gedanken auf dich gerichtet sind, können sie wie Pfeile in deine schwachen und verletzlichen Bereiche eindringen. Sie rauben dir die Klarheit, verwirren dich und rauben dir Energie.

 

Übung, mit der du dich von psychischen Vampiren befreien kannst.

Hier ist eine einfache Übung zum Abnabeln. Diese Übung sollte täglich durchgeführt werden und noch öfter, wenn wir eine stressige Phase in unserem Leben durchmachen. Diese Schnüre sollten auch von unseren Lieben abgeschnitten werden. Keine Schnur, die mit jemandem oder etwas verbunden ist, ist gut!

Nimm einige tiefe, reinigende Atemzüge. Atme durch die Nase ein und durch den Mund aus. Rufe den Erzengel Michael an und bitte ihn um Hilfe beim Durchtrennen aller Schnüre, die mit deinem Wesen verbunden sind. Visualisiere, wie Michael sein Schwert um dein ganzes Wesen wirbelt und alle Stränge durchtrennt. Wisse, dass keine Schnur intakt bleiben kann und sie dorthin zurückkehren, wo sie herkommen. Wenn du spürst, dass Michael diesen Prozess abgeschlossen hat, danke ihm für seine Hilfe. Es ist vollbracht. So einfach ist das!

 

Hier sind einige physische Schritte zur Reinigung.

  • Verbrenne alle relevanten Fotos oder Gegenstände, die Erinnerungen an die Person, den Ort oder die Situation enthalten.
  • Schreibe alle Gefühle von Frustration, Wut, Schmerz, Angst usw. auf und verbrenne das Papier, spüle es die Toilette hinunter oder vergrabe es. Bitte gib es der Person nicht! Wiederhole diesen Schritt so oft wie nötig.
  • Entrümple jeden Raum in deinem Zuhause. Als Faustregel gilt. Was du in den letzten 6 Monaten nicht benutzt hast, wirst du wahrscheinlich auch nicht mehr benutzen! Entferne sie.
  • Reinige dein Zuhause und dekoriere es gegebenenfalls neu. Die Natur ins Haus zu holen ist eine wunderbare Energie!
  • Überprüfe, ob du Bücher in deinen Regalen oder Bilder an deinen Wänden hast, die negative Energie haben. Umgebe dich mit hochschwingenden Gegenständen, spirituellen Büchern, spirituellen Bildern, Pflanzen, frischen Blumen usw.
  • Versprühe Weihwasser in allen Räumen, beginnend in der Mitte und spiralförmig nach außen.
  • Räuchere mit Salbei, Zedernholz und Süßgras und rufe die Hilfe Gottes, der Aufgestiegenen Meister, der Großen Weißen Bruder- und Schwesternschaft, der Erzengel und Engel, dein Höheres Selbst und die ICH BIN Gegenwart an.
  • Spiele heilige Musik und singe, chante OM oder sprich das Vaterunser.
  • Reinige und säubere deine Kristalle und weihe sie dem Licht.
  • Zünde Kerzen an und verwende hochschwingende reine ätherische Öle.

Du hast jetzt die Werkzeuge und das Wissen, um deine persönliche Macht zurückzuerobern. Ich lade dich ein, dich heute zu ermächtigen!

Autor*in des Beitrages

Angelika
Angelika
Hallo liebe Leser, ich bin Angelika und freue mich, dass du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Schon seit meiner frühesten Kindheit interessiere ich mich für das Spirituelle und das Paranormale. Egal ob Astralreisen, Runen oder Heilen mit Zahlen - ich bin sehr neugierig und offen und probiere gern Neues aus. So, nun wünsche ich dir aber viel Spaß auf meinem Blog! 🙂 Liebe Grüße Deine Angelika
Hat dir der Beitrag geholfen? Ich freue mich über deine Bewertung!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

  • lebe gluecklicherLebe Glücklicher!
    Abonniere meinen Newsletter und erhalte mein eBook „Lebe Glücklich. Die Angst vor dem Tod überwinden.“ als Dankeschön.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.