Dämon und Heilerin – die Schlange im Traum

Die Schlange im Traum.

Schlangen in der menschlichen Vorstellung

Schlangen üben schon immer eine starke Faszination auf Menschen aus. Allein ihr Aussehen und ihre Bewegungen haben etwas Befremdliches, Unberechenbares. Zahlreiche Sagen, Mythen und Erzählungen ranken sich um die Schlange und haben sich in das kollektive Gedächtnis der Menschheit eingeprägt. Bereits in der Bibel symbolisiert die Schlange das Böse, Dämonische. Sie ist die Verführerin, die, so lehrt es die Bibel, zur Sünde verleitet. Das negative Bild der Schlange beherrscht seitdem den menschlichen Glauben, sie gelten als falsch und hinterlistig und jeder kennt den Begriff der „falschen Schlange“. Dabei gibt es Kulturen, die Schlangen verehren als Heilerin und Schöpferin und in der Medizin sind sowohl ihre heilenden, als auch zerstörerischen Kräfte von Bedeutung. In unserer Vorstellung sind Schlangen ambivalente, geheimnisvolle Wesen. Aber wie verhält es sich mit dem Traumbild Schlange, was bedeutet es für die moderne Traumforschung von Schlangen zu träumen?

 

Die allgemeine Bedeutung des Schlangentraums

Ganz allgemein kann man sagen, dass die Traumdeutung Schlange in die Tiefen der menschlichen Seele eindringt, indem sie Traumbilder und unterdrückte Emotionen und Triebe miteinander in Verbindung setzt. Wenn du von einer Schlange träumst, geht es immer um tiefere Aspekte deiner Psyche, um starke Gefühle oder Verdrängung. In der professionellen Traumdeutung Schlange wird je nach Farbe, Verhalten der Schlange und Umständen differenziert. Auf diese Aspekte soll in den folgenden Absätzen eingegangen werden.

 

Der Schlangenbiss im Traum

Träumst du nachts von einer Schlange, die dich beißt, muss das nicht zwangsläufig etwas Negatives bedeuten. Natürlich ist diese Vorstellung stark angstbesetzt und meistens hat ein Schlangenbiss im Traum auch eine unheilvolle Bedeutung. Stagnierst du in deinem Leben, zum Beispiel in beruflicher Hinsicht, kann ein Schlangenbiss dein Verharren und deine Blockade widerspiegeln. Eine Aufforderung zur Veränderung. Auf zwielichtige Personen , vor denen du dich schützen solltest, deuten Frontalangriffe in gezielter Form hin. Wirst du von Schlangen attackiert, deutet dies darauf hin, dass jemand in deinem Leben eine Intrige plant. So unangenehm ein Traum von einem Schlangenbiss auch sein mag, birgt er doch auch die Möglichkeit der Veränderung.

 

Die psychologische Deutung von Schlangenträumen

Die Traumdeutung Schlange ist im psychologischen oder psychoanalytischen Kontext stark sexuell gefärbt. Besonders im Fokus steht dabei die Unterdrückung der sexuellen Gefühle und Triebe. Die Psychoanalyse Freuds sah in dem Schlangenkörper den männlichen Phallus und verband oftmals sexuelle Ängste und verdrängte Sehnsüchte mit ihm. Während sich dem weiblichen Geschlecht im Schlangentraum eher die Angst vor der eigenen Sexualität offenbart, steht beim Mann wiederum die Angst vor der Frau an sich im Mittelpunkt, die von der Schlange verkörpert wird. Die Traumdeutung Schlange in der Psychoanalyse bezieht allgemein die aktuellen Lebensumstände des Träumenden stark mit ein, egal um welches Thema es sich handelt.

 

Die Bedeutung der Farbe der Traumschlange

Besonders in der psychoanalytischen Traumdeutung Schlange wird die Farbe der Schlange mit einbezogen. Die verschiedenen Farbe stehen hierbei für unterschiedliche Bedeutungen. Mögliche Farben, in denen deine Traumschlange erscheinen kann, wären Rot, Violett, Grün, Weiß, Bronze und Schwarz. Rot zum Beispiel wäre in der Traumdeutung Schlange ein Zeichen für die Unterdrückung sexueller Gefühle und den Wunsch, diese auszuleben. Grün würde typischerweise eine aufkeimende Hoffnung symbolisieren. Schwarz hingegen Verlustängste und Versagensangst.

 

Die spirituelle Traumdeutung Schlange

Schlangen verkörpern in vielen Kulturen uralte, weise und kraftvolle Geschöpfe, die sowohl Heil als auch Verderben bringen können. Durch ihre Fähigkeit sich zu häuten und dadurch immer wieder zu erneuern, symbolisieren sie den immerwährenden Kreislauf von Tod und Wiedergeburt. Aus spiritueller Hinsicht steht sie hiermit für das Leben an sich in seiner ganzen Vollkommenheit und Weisheit. Die Schlange symbolisiert Schöpferkraft und Lebensenergie. All diese Aspekte , teils auf uraltem Wissen beruhend, fließen in die Deutung des Schlangentraumes ein. Sie können dich inspirieren, alte Pfade zu verlassen und zu neuen Ufern aufzubrechen. Schlangenträume ermögliche dir einen tiefen Zugang zu dir selbst, indem sie Verborgenes oder Verdrängtes zum Vorschein bringen, dich vorwarnen und deine Aufmerksamkeit auf Wesentliches lenken.

Klartraum-Academy

Du möchtest mehr über das Träumen erfahren? Tolle Einblicke bietet die Klartraum-Academy

Autor

  • Hallo liebe Leser, ich bin Angelika und freue mich, dass du den Weg auf meine Webseite gefunden hast. Schon seit meiner frühesten Kindheit interessiere ich mich für das Spirituelle und das Paranormale. Egal ob Astralreisen, Runen oder Heilen mit Zahlen - ich bin sehr neugierig und offen und probiere gern Neues aus. So, nun wünsche ich dir aber viel Spaß auf meinem Blog! 🙂 Liebe Grüße Deine Angelika

Hat dir der Beitrag geholfen? Ich freue mich über deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

  • Lebe Glücklicher!
    Abonniere meinen Newsletter und erhalte mein eBook „Lebe Glücklich. Die Angst vor dem Tod überwinden.“ als Dankeschön.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.